Datenschutzerklärung

Mai 2018

1. Über Affinion und dieser Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Unser Ziel ist insbesondere, Sie über den Rahmen der Speicherung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Kenntnis zu setzen. Insbesondere welche Möglichkeiten Ihnen bezüglich der betroffenen persönlichen Daten zustehen.

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten, wie Ihre IP-Adresse.

In dieser Richtlinie ist festgelegt, wie Affinion International GmbH („Affinion“) mit den personenbezogenen Daten umgeht, die Affinion im Rahmen unserer Kundenbeziehung oder unserer Webseite von Ihnen erhält. Hierzu gehören auch alle Leistungen, für die Sie sich anmelden, die Sie abonnieren sowie Ihre Korrespondenz mit Affinion, und zwar:

  • online über Serviceseiten und Webseiten von Affinion,
  • telefonisch bei Affinions Service-Center oder
  • per E-Mail oder Post.

Selbstverständlich beachten wir die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes.

Ihre Daten werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Durch die Übermittlung Ihrer Daten an uns und/oder der Nutzung unserer Dienstleistungen und Produkte (gemeinsam im Folgenden „Service“) erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen einverstanden.

Diese Bestimmungen umfassen alle Bereiche unseres Verbraucher-Services, unserer Webseite und jeglicher Kommunikation mit Ihnen. Dies beinhaltet insofern alle Dienstleistungen, die Sie nutzen oder auf andere Weise abonnieren.

Bitte sehen Sie die AGB, um zu verstehen ob wir der Datenverantwortlicher oder Datenverarbeiter Ihrer Daten sind.

Wenn Sie bezüglich Ihrer Daten beunruhigt sind oder ein Anliegen an unseren Datenschutzbeauftragten haben, können Sie diesen unter office@datenschutz-nord.de kontaktieren.

 

2. Umfang der Datenerhebung und –speicherung

Einige der Daten stellen Sie selbst bei der Anmeldung oder Nutzung unseres Services, per Telefon im Rahmen eines telefonischen Supports gegenüber unseren Mitarbeitern oder Kontaktaufnahme via E-Mail oder postalisch direkt zur Verfügung.

Sie entscheiden, welche Daten wir von Ihnen erheben und speichern. Es steht Ihnen ferner frei, uns Ihre Daten zur Verfügung zu stellen. Jedoch werden Sie nicht in der Lage sein, unseren Service zu nutzen, falls Sie sich dazu entscheiden, uns die zu diesem Zweck erforderlichen Daten nicht zur Verfügung zu stellen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im rechtlich zulässigen Rahmen nutzen. In der Regel werden wir Ihre Daten im folgenden Rahmen genutzt:

  • Wenn dies erforderlich um die Leistung aus dem Vertrag zu erbringen welches wir mit Ihnen schließen bzw. geschlossen haben
  • Wenn wir (bzw. eine dritte Partei) ein berechtigtes Interesse daran haben und Ihr Interesse und Ihre Rechte an den Daten nicht schwerer wiegen als unser Interesse an der Verarbeitung personenbezogener Daten („berechtigtes Interesse“)
  • Um gesetzliche und regulatorische Verpflichtungen zu erfüllen
  • In den Fällen, in denen Sie dazu eingewilligt haben


2.1. Wie wir Ihre Daten nutzen

Der Umfang der gesammelten Daten unterliegt dem jeweiligen Service, den Sie nutzen bzw. für den Sie sich registrieren. Ferner auschlaggebend ist, ob Sie uns für den Service bezahlen oder den Service mittels eines Paketes unserer Partner erhalten und gegebenenfalls welche Präferenzen Sie hinterlegen. Die von uns gespeicherten Daten enthalten regelmäßig folgende Angabe:

Name und Kontaktinformationen, die notwendig sind um Ihre Identität zu authentifizieren, damit Sie den jeweiligen Service erhalten. Gegebenenfalls wo erforderlich werden diese Daten zur Koordinierung mit anderen Partnern oder betroffenen Dritten zu Erbringung des täglichen Services und auch zur täglichen Betreuung Ihrer Mitgliedschaft verwendet. Ohne diese Daten, ist es uns nicht möglich, den Service Ihnen gegenüber zu erbringen bzw. Sie hierfür anzumelden und zu identifizieren. Des Weiteren sind diese Daten erforderlich, um eine erneute Anmeldung zu einem Service vorzubeugen, wenn dem Nutzer zuvor aufgrund einer Verletzung der AGB (wie beispielsweise bei einem Missbrauch des Service oder bei einer betrügerischen Handlung) gekündigt wurde.

  • Die Art der Daten, die wir erheben würden, umfassen den Vornamen, Nachnamen, Anschrift, E-Mail Adresse, Telefon-/Mobilfunknummer, Geburtsdatum und vergleichbare Kontaktdaten.
  • Partner und relevante Dritte einschließlich Kreditauskunfteien, Finanzinstitute, wie beispielsweise Banken und die jeweiligen Partner, die Sie genutzt haben um sich für jeweiligen Service anzumelden.
  • Tägliche Betreuung Ihrer Mitgliedschaft beinhaltet die Kommunikation über Bestellbestätigungen, Vorteils-Erinnerungen in Zusammenhang mit dem jeweiligen Service,  Verlängerungs- und Beendigungsbenachrichtigungen, Probleme bezüglich des Zahlungsverkehr und Wartungsprobleme/-vorfälle.

Zahlungsinformationen sind erforderlich um Sie zu identifizieren und Ihre Zahlung für den entsprechenden Service zu bearbeiten. Ohne diese Daten ist es uns nicht möglich, Sie zu dem betroffenen Service anzumelden (ausgenommen des Falles , dass Sie den Service mittels eines Pakets unserer Partner erhalten). Des Weiteren dienen diese Daten dazu, einer erneuten Anmeldung zu einem Service vorzubeugen, wenn dieser zuvor aufgrund einer Verletzung der AGB (beispielsweise bei einem Missbrauch des Services bzw. einer betrügerischen Handlung) dem Nutzer gegenüber gekündigt wurde.

  • Die Daten umfassen Kredit- und/ oder Bankverbindungen (Kontonummer und Bankleitzahl), Ablaufdatum und die zugehörige Kartenprüfnummer (CVV).

Feedbackinformationen, dort wo Ihre Daten im Rahmen von berechtigten Interessen genutzt werden, um unsere Produkte und Services für Ihre kontinuierliche Zufriedenheit zu verbessern und um die Entwicklung und Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen mittels Ihres Feedbacks weiterzuentwickeln.

  • Dies kann mit Hilfe von Kommentaren oder von Ihnen hinterlassenen Bewertungen für den Service, Umfragen, Updates zu Ihren Informationen, wie bspw. Ihre Präferenzen hinsichtlich einer Kontaktaufnahme, oder durch die Fragen und Informationen, die Sie unserem Kundendienst sowohl via E-Mail als auch per Telefon bereitstellen, erfolgen.
  • Ihre Daten können auch zu Marktforschungszwecken genutzt werden, indem wir Sie bitten an einer Umfrage zu aktuellen Themen teilzunehmen, welches von uns, unseren Partnern oder Dritten durchgeführt wird.  Wenn Sie eine Umfrage von uns erhalten, werden Sie stets darüber in Kenntnis gesetzt, wie wir die Informationen nutzen, die Sie uns im Rahmen der Umfrage zur Verfügung stellen. Wenn Sie eine Umfrage von unseren Partnern oder Dritten erhalten, bitten wir Sie deren Datenschutzerklärung zu lesen und zu bestätigen bevor Sie Ihre Daten übermitteln.
  • Die Teilnahme an Umfragen ist freiwillig und somit Ihre Entscheidung.

Demografische Daten sind erforderlich um nachzuweisen, dass Sie die Anforderungen an das Mindestalter zur Nutzung des Services erfüllen. Ohne diese Daten ist es uns nicht möglich, Sie mit dem Service zu beliefern. In einigen Fällen kann die Zurverfügungstellung der demografischen Daten optional sein, welches wir falls einschlägig hervorheben werden. Bei optional zur Verfügung gestellten Daten, werden wir diese bearbeiten, um Ihnen Informationen über unsere Services zu liefern, wie bspw. Preisänderungen aufgrund Ihres Alters oder Ihrem Standort, oder um Ihnen Benachrichtigungen zu senden, für den Fall dass Sie den Service in einem anderen Land nutzen.

  • Die Daten umfassen Ihr Alter, Land und Geschlecht.

Personenbezogene Daten über Kinder werden nur genutzt, wenn dies für den Service erforderlich ist und Sie uns diese Angaben selbst zur Verfügung gestellt haben. Die Daten werden nur erhoben und bearbeitet, damit Sie den Service vollumfänglich nutzen können wie beispielsweise zum Schutz der Bankkarte Ihres Kindes oder um Ihr Kind bei bestimmten Versicherungsprodukten mitzuversichern. Eine Nutzung für anderweitige Zwecke als die hier genannten ist nicht gegeben. Unsere Produkte und Services sind nicht zugänglich für Kinder unter 16 Jahren.

Gesprächsaufzeichnungen können gespeichert werden, wenn wir Ihre Anrufe an unseren Kundenservice aufzeichnen oder überwachen. Die Daten werden nur bei berechtigtem Interesse verarbeitet, nämlich zur Qualitätssicherung und Schulungszwecken und um sicherzustellen, dass wir Ihr jeweiliges Einverständnis über das Telefonat gesammelt und aufgezeichnet haben. Wir werden im Falle einer solchen Aufzeichnung und Überwachung stets vorher ihre Einwilligung einholen.

Anonymisierte Daten und aggregierte Daten – Anonymisierung ist der Prozess der Umwandlung von personenbezogenen Daten in anonymisierte Daten, sodass Sie oder eine andere Person nicht mehr identifizierbar sind. Aggregierte Daten sind im Wesentlichen zusammengefasste Daten, die in der Regel keinen Personenbezug haben und folglich Ihre Identität nicht offenbaren. Zusätzlich zu der oben beschriebenen Nutzung Ihrer Daten, werden wir anonymisierte und aggregierte Daten verarbeiten, um die Qualität unserer Services zu verbessern, neue Funktionen, Dienstleistungen und Produkte zu entwickeln und  für Recherchen im Allgemeinen  (zum Beispiel kann es vorkommen, dass wir Ihre Daten bzgl. Ihrer Nutzung bestimmter Services aggregieren, um eine Prozentzahl der Nutzer zu berechnen, die auf ein bestimmtes Website-Feature zugreifen). Da diese Informationen keinen Personenbezug mehr enthalten, teilen wir möglicherweise diese Daten mit anderen Unternehmen, wie  Tochtergesellschaften, Muttergesellschaften sowie Dritten und Partnern.Für den Fall, dass wir die aggregierten Daten mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpfen, nutzen wir die kombinierten Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung.

Wir können Ihre Daten auch nutzen um uns eine Meinung darüber zu bilden, was Sie möglicherweise benötigen bzw. was von Interesse für Sie sein kann.

Auf diese Weise können wir feststellen welche Produkte, Dienstleistungen oder Angebote von Relevanz für Sie sind.

Es kann vorkommen, dass wir Ihnen Werbung über ähnliche Services im Rahmen des § 7 Abs. 3 UWG übermitteln, indem wir Sie über die E-Mail Adresse kontaktieren, die Sie uns bei Vertragsschluss zur Verfügung gestellt haben. Voraussetzung für eine solche Kontaktaufnahme ist insbesondere, dass Sie bereits Bestandskunde sind und der Inhalt der Werbung nur Informationen über eigene, ähnliche Produkte und Dienstleistungen übermittelt. Eine Zusendung wird nur erfolgen, wenn Sie dieser nicht explizit im Voraus widersprochen haben. Ein Widerruf ist jederzeit ohne zusätzlich Kosten für die Zukunft möglich, indem Sie den Abmeldelink in der entsprechenden E-Mail anklicken oder durch eine E-Mail an daten-info@Affinioninternational.com widerrufen.

2.2. Informationen bei denen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung benötigen

Wir werden Sie nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung fragen bevor wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der mit Affinion verbundenen Unternehmen (z.B. Mutter-&Tochtergesellschaften) zu Werbe-/Marketingzwecken teilen. Wir werden Ihnen bei der Frage nach Ihrem Einverständnis mehr Informationen zu den Kategorien und dem Zweck der der ausgewählten Dritten (basierend auf dem von Ihnen gewählten Service) übermitteln.  Dies umfasst in der Regel für Produkte / Dienstleistungen Dritter, die basierend auf  den Services die Sie bei uns nutzen für Sie von Interesse sein könnten oder aus anderen Gründen. Auch  über diese werden wir Sie im Zeitpunkt der Einholung Ihrer ausdrücklichen Zustimmung in Kenntnis setzen.

Wir werden Sie ferner um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten, wenn wir Ihnen Werbung schicken, welche von den aktuellen bei uns genutzten Services abweicht und insgesamt den Voraussetzungen des § 7 Abs. 3 UWG widerspricht.

Wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung zum Erhalt von Werbe-/Marketing-Kommunikation geben, können wir Ihnen weitere Optionen anbieten, bei denen Sie die Häufigkeit der Marketing-Kommunikation wählen können. Ferner kann es vorkommen, dass Ihnen die Möglichkeit geboten wird, zu wählen wie Sie diese Kommunikation erhalten (beispielsweise E-Mail, SMS, postalisch oder telefonisch). Wenn Sie dem Erhalt der Marketing-Kommunikation ausdrücklich zugestimmt haben, jedoch Ihre Meinung zu einem späteren Zeitpunkt ändern, können Sie Ihre Präferenzen zu der Übermittlung der Kommunikation und Ihrer Häufigkeit oder gar die Beendigung einer solchen Kontaktaufnahme anpassen, indem Sie die Präferenzen in Ihrem Profil (falls vorhanden) anpassen oder uns per schriftlich, elektronisch oder telefonisch kontaktieren

2.3. Die Nutzung für berechtigte Interessen

Wir erklären in dieser Datenschutzerklärung wann und wie wir Daten im Rahmen von berechtigten Interessen nutzen. Berechtigte Interessen umfassen die Interessen Affinions an der Leitung und Durchführung Ihrer geschäftlichen Tätigkeiten, damit es uns möglich ist, Ihnen den bestmöglichen Service und ein sicheres Erlebnis zu bieten. Dies kann Verarbeitungen einschließen, die auch in Ihrem Interesse sind. Wann immer wir Daten für diesen Zweck verarbeiten, stellen wir sicher, dass Ihre Datenschutzrechte höchste Priorität haben. Sie haben das Recht, dieser Art der Verarbeitung zu widersprechen. In diesem Fall können Sie  uns kontaktieren. Wenn Sie widersprechen, kann  es in den Fällen, in denen wir Daten aufgrund eines berechtigten Interesses erheben, Auswirkungen auf unsere Möglichkeiten haben, Aufgaben in Ihrem Interesse auszuführen.

 

3. Warum wir Ihre Daten teilen

Es kann sein, dass wir Ihre Daten teilen, um Ihnen den Service zu bieten, berechtigte Interessen zu wahren oder wenn wir Ihre ausdrückliche Zustimmung hierzu haben.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass bei einer Weiterleitung (z.B. per Link) von unserer Webseite zu einer Webseite eines Partners oder eines Dritten, deren Datenschutzerklärungen Anwendung finden.

3.1. Teilen Ihrer Daten mit Partnern und ausgewählten Dritten

Unternehmen mit denen wir Ihre Daten teilen, umfassen ausgewählte Dritte wie Ihre Bank, Kreditkartenanbieter oder Versicherungen, so dass diese Ihre Zahlung bearbeiten können oder anderweitige Finanzdienstleistungen ( z.B. Betrugspräventionen) erbringen können. Wir werden Ihre Daten mit Partnern teilen, damit es uns möglich ist, Ihnen den Service in Verbindung mit den Bestellungen, die Sie bei dem jeweiligen Partner getätigt haben (z.B. der Anbieter bei dem Sie Ihre Veranstaltungstickets gebucht haben, der Online-Händler, bei dem Sie einen Kauf abgewickelt haben, der Marketingpartner oder der Partner, der Sie für unseren Service registriert hat oder jeder andere im Zusammenhang zu dem Service stehende Partner) zu erbringen.

Zusätzlich können dritte Anbieter von Informationssicherheitssystemen Zugang zu Ihren Daten zum Zweck der Überwachung unserer Netzwerke und Webseiten haben, um Ihre Daten sicher zu halten. Dieser Prozess erfolgt aufgrund berechtigten Interesses.

3.2. Teilen Ihrer Daten innerhalb der Affinion Gruppe

Es kann vorkommen, dass wir Ihre Daten an mit uns verbundenen Unternehmen (wie bspw. Tochtergesellschaften, Muttergesellschaft) weltweit weitergeben, die als unsere Datenverarbeiter einzuordnen sind und die Daten ausschließlich gemäß unserer Vorgaben im Rahmen von berechtigten Interessen verarbeiten. Ihre Daten werden nach den in dieser Bestimmung dargelegten Prinzipien, gemäß der anwendbaren Gesetzen und Bestimmungen geschützt.

3.3. Das Teilen Ihrer Daten mit anderen

Wir teilen Ihre Daten möglicherweise mit anderen, wie beispielsweise Werbetreibenden, die an der Schaltung von Werbung auf den Affinion Webseiten interessiert sind. Dies erfolgt jedoch nur in aggregierter (zusammengefasster), anonymisierter Form, was bedeutet, dass die geteilten Informationen weder personenbezogene Daten enthalten, noch zu personenbezogenen Informationen verknüpfen.

Es kann vorkommen, dass wir Ihren Kartenaussteller bitten, uns über eine Änderung der an uns übermittelten Informationen in Kenntnis zu setzen, beispielsweise bei einer Aktualisierung der Kartennummer oder des Ablaufdatums. Dies ist erforderlich um einen reibungslosen Übergang und somit eine kontinuierliche Freude an dem Service zu gewährleisten, insbesondere bei Services der Cyber-Sicherheit und Betrugsermittlung.

3.4. Das Teilen der Daten zur Einhaltung rechtlicher Bestimmungen

Zusätzlich behalten wir uns das Recht vor, auf Ihre Informationen zuzugreifen und diese preiszugeben, um rechtliche Bestimmungen und legitimierte Anfragen wie von Behörden oder Exekutivorganen einzuhalten oder auch bei etwaigen Anschuldigungen einer Partei über den Missbrauch eines Services (welche wir nach vernünftigem Ermessen für gerechtfertigt halten), um einen ordnungsgemäßen Betrieb unserer Systeme zu gewährleisten oder um uns oder unsere Nutzer von etwaigen Szenarien, die in diesem Abschnitt genannt sind, zu schützen. Dies schließt den Schutz von Rechten auf Seiten Affinions im Rahmen der Durchsetzung der geltenden Bedingungen in Bezug auf den Service ein und umfasst ferner auch den Schutz unserer Kunden vor Spam oder jeglicher Aktivität, welche zu einer Täuschung der Nutzer unserer Services führen kann.

 

4. Cookies und Automatische Einrichtungen

Dieser Abschnitt legt dar, wie wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“) auf und in Verbindung mit unserer Webseite nutzen. Cookies sind Datensätze, die über eine Webseite auf Ihrem Rechner gespeichert werden können. Sie dienen dazu, die interaktive Kommunikation zwischen dem Rechner und der Webseite zu vereinfachen und zu verbessern. Mit Bestätigung dieser Datenschutzerklärung willigen Sie in diese Art des Cookie-Einsatzes durch Affinion ein.

4.1. Wie wir Informationen nutzen, die wir mittels Cookies sammeln

Wir speichern Informationen, die wir mittels Cookies, Logfiles  und / oder Quellen Dritter sammeln, um Präferenzen der Besucher zusammenzufassen. Wir fassen Ihre personenbezogenen Daten und die Historie der besuchten Seiten bzw. Ihre Nutzung zusammen, um Ihnen so auf Sie zugeschnitten Werbung und Marketing-Angebote zu bieten und somit die Webseiten für Sie entsprechend optimal zu gestalten und/oder Ihre Präferenzen zu bestimmen. Es kann vorkommen, dass wir die Informationen, die wir von Ihnen gesammelt haben mit anderen Informationen, die wir aus anderen Quellen (einschließlich Dritter) erhalten, abgleichen. Hierfür ist es häufig erforderlich, diese Informationen mit uns zusammenarbeitenden und sorgfältig ausgesuchten Dienstleistern und Partnern zu teilen (wie beispielsweise Unternehmen, die Marketingdienstleistungen und andere Geschäftstätigkeiten für uns ausführen).

4.2. Mehr Information über Cookies

Wir verwenden sowohl Session- Cookies (die ablaufen, sobald der Browser geschlossen wird) und permanente Cookies (die auf dem Computer bleiben bis sie gelöscht werden). Sie können das Setzen von Cookies in den Browsereinstellungen unterbinden oder einschränken und Cookies entfernen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Web-Browser ändern. In diesem Fall können Sie zwar weiterhin Affinions Webseite benutzen, müssen jedoch mit Funktionseinschränkungen rechnen.

4.3. Wie wir Cookies nutzen

Wir nutzen Cookies um

  • uns Ihre getätigte Auswahl zu merken und Ihre Nutzung zu personalisieren
  • Bei Webseiten mit Passwort-Anmeldungs-Optionen Ihre Passwörter für Sie zu speichern und Ihnen zu ermöglichen, eingeloggt zu bleiben, so dass Sie bei mehr als einem Besuch Ihr Passwort nicht mehrfach eingeben müssen
  • uns bei ihren folgenden Besuchen an Sie und zu erinnern und Sie zu erkennen
  • zu erfahren, wie sie die Seite nutzen (einschließlich Trackings hinsichtlich ihrer Nutzung, wie beispielsweise die Information, von welcher Seite Sie gekommen sind, welche Inhalte Sie sich dort angesehen haben und die Dauer Ihres Besuchs)
  • Das liefern von personalisierten Inhalten und personalisierter Werbung. Dies erlaubt uns Sie im Rahmen der Nutzung unseres Services mit passenderen, möglicherweise für Sie interessanten Inhalten und relevanter Informationen zu versorgen. Dies schließt auch Cookies von Werbenetzwerken ein, welche einer gesonderten Datenschutzerklärung über die Art und Weise der Nutzung Ihrer gesammelten Informationen, unterliegen. Bitte sehen Sie hierzu weiter unten Wie wir Cookies Dritter für Werbung und Re-Targeting nutzen. Wir verlinken die Information, die wir in Cookies speichern oder von diesen erhalten, zu anderen Daten die wir über Sie erheben (Sehen Sie hierzu Wie wir die Information nutzen, die wir mittels Cookies sammeln)

 

4.4. Wie wir Cookies Dritter für Werbe und Re-Targeting Maßnahmen nutzen

Wir behalten uns vor Cookies um die Werbetechnik zu nutzen, um Sie bei Ihrer Nutzung von Suchmaschinen, unserer Seite und/oder der Seite Dritter, die wir bewerben mit Werbung zu versorgen, die wir relevant für Sie halten. Diese Technologie nutzt Informationen über die vorherigen Besuche auf unsere Seite und Seiten Dritter, die wir bewerben um Anzeigen für Sie zu platzieren. Um eine solche Bewerbung zu ermöglichen, kann es vorkommen, dass ein Cookie auf Ihrem Browser abgelegt und gespeichert wird, damit wir Sie erkennen können.

4.5. Daten-Erhebung durch Nutzung von Google-Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Bitte nutzen Sie hierfür eine der folgenden Möglichkeiten:

1) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

2) Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

3) Eine Erfassung durch Google Analytics können Sie zusätzlich verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website dauerhaft verhindert: Klicken Sie hier, um die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics zu widersprechen.

Wir haben mit Google Inc. (USA) zudem einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Google darf alle Informationen demnach nur streng zweckgebunden nutzen, um die Nutzung unserer Website für uns auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen

4.6. Logfiles and Internet Protocol (IP) Address

Beim Besuch der Webseite von Affinion werden Ihre Logfiles automatisch  erfasst und gespeichert. Dies schließt den Browsertyp, den Internet Service Provider (Internetdienstanbieter), die IP-Adresse, verweisende und abgehende Seiten,  Betriebssystem, Datum und Zeitangabe und Clickstream -Information ein. Wir nutzen diese Information, die nicht gesondert personenbezogene Daten enthalten, um Trends zu analysieren, die Seite zu verwalten, die Schritte der Nutzer zu verfolgen und demografische Daten über die Nutzerdatenbank im Gesamten zu sammeln.

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, kann es vorkommen, dass wir Ihre IP-Adresse nutzen, um Probleme mit unserem Server zu analysieren. Ihre IP -Adresse kann auch dazu genutzt werden, Sie im Laufe eines Besuchs zu identifizieren und weitere demographische Daten zu erheben. Die IP-Adresse wird nie zu einer anderem personenbezogenen Datum verlinkt. Sie können einer Nutzung Ihrer IP-Adresse außerhalb des erforderlichen Rahmens widerrufen, indem Sie uns kontaktieren.

4.7. Seiten Dritter, die Cookies nutzen

Unsere Webseite kann weiterführende Links auf Webseiten Dritter enthalten. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte, Cookies oder Funktionen dieser Webseiten. Auf diese Seiten finden unsere Datenschutzerklärungen keine Anwendung, d.h. diese Seiten unterliegen eigenen Datenschutzerklärungen und/oder Cookie Policies. Wir empfehlen Ihnen daher, die Bestimmungen Dritter bei Ihrem Besuch auf den entsprechenden Seiten sorgfältig zu lesen. Bei Fragen sollten Sie ferner die Dritte direkt kontaktieren.

4.8. Clickstream

Bei jeder Seite, die Sie im Internet aufrufen, hinterlassen Sie verschiedene  elektronische Spuren. Diese Daten, die auch als Clickstream-Daten bezeichnet werden, können über den Server einer Webseite erfasst und gespeichert werden. Clickstream-Daten enthalten Daten zur Art des Rechners und der eingesetzten Browser-Software sowie die URL der Webseite, von der aus Sie auf die Affinion-Webseite gelangt sind, sowie in bestimmten Fällen Ihre E-Mail-Adresse. Affinion behält sich vor mithilfe von Clickstream-Daten die auf den einzelnen Unterseiten der Webseite verbrachte Zeit   und das Navigationsverhalten der Nutzer zu bestimmen. Auch können diese Daten genutzt werden, um zu analysieren wie die Webseite auf die Bedürfnisse der User angepasst werden kann. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, die Affinion-Webseiten zu verbessern. Sämtliche Clickstream-Daten werden nur anonymisiert und zusammengefasst gespeichert. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten, außer es wurde eine den Namen identifizierende E-Mail-Adresse verwendet.

4.9. GOOGLE MAPS

Wir binden Google Maps in unser Onlineangebot ein. Dies setzt immer voraus, dass Google als  Anbieter die IP-Adresse der Nutzer wahrnimmt. Denn ohne die IP-Adresse, kann  der Inhalt nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, falls Google die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.  Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite von Google unter folgendem Link https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

5. Ihre Rechte

5.1. Recht auf Berichtigung

Sie können Ihre von uns gespeicherten personenbezogen Daten updaten und ändern, wenn diese fehlerhaft oder unvollständig seien sollten, indem Sie an Affinion International GmbH, Kühnehöfe 20, 22761 Hamburg schreiben, +49 40 41 36 000 anrufen oder Ihr Profilübersicht besuchen, wenn Ihnen im Rahmen des Services ein Online Account zur Verfügung gestellt wurde.

5.2. Recht auf Auskunft

Wenn Sie erfahren möchten, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben, die Verarbeitung der Daten einschränken oder löschen möchten, können Sie uns kontaktieren. Wir werden den Sachverhalt prüfen und die erforderlichen Maßnahmen treffen wird, um Ihnen die angefragten Daten zur Verfügung zu stellen oder zu löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass eine Löschung der Daten dazu führen kann, dass Sie in dem Fall, in dem die betroffenen Daten für die Bereitstellung des Services erforderlich sind nicht mehr in der Lage sein werden, diesen zu nutzen. Wir weisen Sie darauf hin, dass in einigen Fällen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen können, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

5.3. Recht auf Widerruf

Sie können Ihre Informationen, die in unserer Marketing Datenbank vorgehalten sind per E-Mail, schriftlich oder per Anruf bearbeiten oder entfernen lassen, indem Sie die oben genannten Kontaktinformationen nutzen. Die Kontaktaufnahme sollte unter Angabe Ihres Namens, E-Mail-/Telefonadresse, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben und im Falle einer Webregistrierung Ihres Usernamens, erfolgen. Wenn Sie einen Online Account haben, können einen Widerruf ferner online in Ihren Präferenzen vornehmen.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Übermittlung per E-Mail gegeben haben, werden Sie regelmäßig zusätzlich noch in der E-Mail einen Abmeldelink finden, den Sie nutzen können, um uns in Kenntnis zu setzen, dass Sie von diesem Absender keine weitere Marketing-Kommunikation erhalten möchten.

Widersprechen Sie der Erhebung von Daten (einschließlich der Daten, die zur Wahrung berechtigter Interessen erhoben und gespeichert werden), kontaktieren Sie uns und wir werden den Sachverhalt untersuchen und die notwendigen Schritte tätigen. Auch hier weisen wir jedoch darauf hin, dass in einigen Fällen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen können, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

6. Sicherheit

Das Sichern ihrer personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Information ist äußerst wichtig für uns. Alle Kunden-Datenbanken sind in einer gesicherten Umgebung gespeichert und ein Zugang wird nur Affinion Mitarbeiter oder Personen, die notwendigerweise Zugang zu Ihren Daten benötigen, um Ihre Aufgaben wahrzunehmen, gewährt. Etwaige Mitarbeiter oder Personen, die unsere Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen verletzen, können arbeitsrechtliche Konsequenzen sowie einer gerichtlichen/strafrechtlichen Verfolgung unterworfen werden.

Im Falle der Nutzung unserer Webseite, treffen wir proaktiv Sicherheitsvorkehrungen, um die Übermittlung Ihrer Daten von Ihrem Computer zu unseren Servern sicherzustellen. Jedoch können wir aufgrund der inhärent offenen Struktur des Internets nicht garantieren, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und Affinion von unautorisierter Zugang Dritter (wie beispielsweise Hacker) frei sein wird. Unsere Webseiten verwenden Standard SSL Verschlüsselung auf Seiten auf denen sichere Information über das Internet übermittelt wird.

Wir haben alle notwendigen und angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen um Ihre Daten zu schützen. Die beinhaltet u.a.

  • Datensparsamkeit und Verschlüsselung von Daten
  • Die Fähigkeit eine dauerhafte Geheimhaltung, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit von Verarbeitungssystemen und – dienstleistungen
  • Die Fähigkeit die Erreichbarkeit von personenbezogenen Daten im Falle von physischen oder technischen Störungen zeitnah wiederherzustellen
  • Einen Prozess des regelmäßigen Testens, Prüfens und Beurteilens von technischen und organisatorischen Maßnahmen

 

7. Weitere wichtige Informationen

7.1. Aktualisierungen / Updates zu diesen Datenschutzerklärungen

Es ist möglich, dass wir diese Datenschutzerklärungen updaten um notwendige Änderungen unserer Services wiederzugeben. Bitte prüfen Sie das Datum der letzten Aktualisierung am Anfang der Datenschutzerklärung, damit sichergestellt ist, dass Sie die aktuellste Version lesen und um zu verstehen, wie wir Ihre Daten schützen.

Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung, welche die Art und Weise unserer Erhebung und Nutzung  beeinflussen, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen, indem wir auf diese Webseite posten oder Ihnen direkt eine Benachrichtigung zukommen lassen oder mittels einer Ankündigung der Änderungen vor dem Zeitpunkt vor dem Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens.

7.2. Transfer

Wir speichern Ihre persönlichen Daten innerhalb unserer Gruppe. Dies beinhaltet Speicherung, Verarbeitung und Übertragung Ihrer Daten innerhalb und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

In den Fällen, in denen wir Ihre Daten außerhalb des EWR übermitteln, stellen wir immer sicher, dass ein angemessenes Datenschutzniveau entsprechend dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Datenschutzgesetzen gewährleistet ist. Dies schließt eine Übermittlung Ihrer Daten in Länder ein, deren Datenschutzniveau von der Europäischen Kommission als angemessen beurteilt wurde. (Für mehr Informationen, besuchen Sie https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_de). Wenn wir Ihre Daten an mit uns verbundenen Unternehmen oder Dienstleister mit Sitz in den USA übermitteln, treffen wir die entsprechenden Vorkehrungen (wie beispielsweise Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Union genehmigt wurden) in Verträgen/ Vereinbarungen mit diesen und/ oder prüfen ob Sie nach geltenden Abkommen, welche ein ähnliches Datenschutzniveau  wie das in Europa sicherstellen (bspw. Privacy Shield), zertifiziert sind.

Wenn unsere Dienstleister oder mit uns verbundene Unternehmen einen Sitz in Ländern haben, dessen Datenschutzniveau von der Europäischen Kommission nicht als angemessen beurteilt wurde bzw. in denen es keine das angemessene Datenschutzniveau gewährleistende Abkommen gibt, nutzen wir immer Standardvertragsklausel in Verträgen und Vereinbarungen um ein ähnliches Datenschutzniveau  wie im  EWR sicherzustellen.

Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu den spezifischen Vorkehrungen bei dem Transfer Ihre Daten zu erlangen.

 

8. Speicherung

Wir speichern Ihre Daten für die in Ziffer 2 beschriebenen Zwecke solange Sie unseren Service nutzen. Nach Beendigung Ihrer Mitgliedschaft und/ oder Nutzung des Services, werden wir Ihre Daten solange speichern, wie dies zur Einhaltung rechtlicher Vorschriften, zur Schlichtung von Streitigkeiten und für zusätzliche Zwecke beruhend auf den Entscheidungen, die Sie getätigt haben  (wie die Zustimmung der Zusendung von Marketingkommunikation) erforderlich ist. Daten, die Sie bei Nutzung des Services bereitgestellt haben, eingeschlossen hiervon sind Zahlungskartendaten, Beschwerden, Ansprüche (in Zusammenhang mit Versicherungen), Gesprächsaufzeichnungen und etwaige andere Daten, die sie während des Vertragsverhältnisses bereitgestellt haben werden im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen zur Vorhaltung möglicher Betriebsprüfungen bis maximal 10 Jahre nach Kündigung des Vertrages gespeichert.

 

9. Kontakt

Für etwaige Anfragen, können Sie uns per E-Mail unter daten-info@Affinioninternational.com,  per Post an Affinion International GmbH, Kühnehöfe 20, 22761 Hamburg oder per Telefon unter +49 40 41 36 000 erreichen.

Wenn Sie Sorgen oder Fragen hinsichtlich Ihrer Daten oder dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie gerne auch unseren Datenschutzbeauftragten:

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88
28217 Bremen

Web: www.datenschutz-nord-guppe.de
E-Mail: office@datenschutz-nord.de
Telefon: 0421 69 66 32 0

Wenn Sie mit der Rückmeldung nicht einverstanden sind oder besorgt sind, dass diese Datenschutzerklärungen nicht eingehalten werden, können Sie Beschwerde bei der jeweiligen zuständigen Behörde einlegen. Unser Datenschutzbeauftragter kann Ihnen weitere Informationen zu Verfügung stellen.